Freundeverein

zur Beitrittserklärung (pdf)

Der Freundeverein wurde im Juni 1967 gegründet, drei Jahre nach Einrichtung des Gymnasiums.



Aufgabe

Der Förderverein hat sich stets zum Ziel gesetzt:

  •     die Aufgaben des Gymnasiums,
  •     die Arbeit der Schulgemeinde sowie
  •     den Zusammenhalt zwischen Ehemaligen und dem Gymnasium


zu fördern. Voraussetzung hierfür ist die Beschaffung finanzieller Mittel.

Ausgaben

In den zurückliegenden 30 Jahren konnten unserem Gymnasium für die Anschaffung von Geräten, Instrumenten und Einrichtungs-gegenständen sowie für die Durchführung von kulturellen und sportlichen Veranstaltungen finanzielle Mittel in Höhe von etwa DM 222.000,00 zur Verfügung gestellt werden. Die Mittel wurden durch Mitgliedsbeiträge und Spenden aufgebracht. Die Anschaffungen hätten mit öffentlichen Mitteln nicht oder aber nicht frühzeitig genug getätigt werden können. Zu den Anschaffungen gehören u.a.:

  •     Schul-Fernsehanlage, bestehend aus Monitor- und Aufnahmegerät, Videokamera und Varioobjekt einschließlich Aufbewahrungsschrank
  •     Musikinstrumente einschließlich deren Instandhaltung sowie Noten für das Schulorchester und für den Schulchor
  •     Buchgeschenke zur Anerkennung besonderer Leistungen für Abiturienten
  •     Overhead- und Filmprojektor
  •     Episkope für den Biologie- und Erdkundeunterricht
  •     Kopiergerät einschließlich Stahlschranktisch
  •     Farbfernsehgeräte
  •     Mikroskope, Lupen, Modelle und Arbeitstransparente für den naturwissenschaftlichen Unterricht
  •     Geräte für Schülerübungen und Demonstrationsversuche
  •     Pflanzkästen für die Biologieräume
  •     Sitzbänke in der Pausenhalle
  •     EDV-Anlage für den Informatikunterricht
  •     PC für die Verwaltung des Gymnasiums


Organisation

Der Verein ist als förderungswürdig im Sinne der einschlägigen Steuergesetze anerkannt. Beiträge und Spenden können somit steuerbegünstigt geleistet werden.

Der derzeitige Mindestbeitrag beträgt zur Zeit Euro 10,00 pro Jahr.

Mitglieder des Vorstandes: von links: René Schneider, 1. Vorsitzender; Alexander Winzen, Schulleiter und Beisitzer; Barbara Drese, Kassiererin; Edelgard Bergmann, Geschäftsführerin; Jörg Peer, Beisitzer.